Kreditgeber

Unter der Bezeichnung Kreditgeber, wird eine natürliche oder juristische Person oder eine Bank verstanden, die einer anderen Person Geld zur Verfügung stellt. Der Kreditgeber hält bei der Kreditvergabe die Summe des Kredits vertraglich fest. Kreditgeber, wie Banken und Kreditinstitute sind auf die Kreditvergabe spezialisiert. Bevor diese einen Kredit ausgeben, muss überprüft werden, ob der Kreditnehmer überhaupt kreditwürdig ist. Dieser Vorgang wird unter dem Begriff Bonitätsprüfung zusammengefasst und meint, ob der Kreditnehmer finanziell in der Lage ist, die monatlichen Raten eines Kredits zu zahlen. Andere Bezeichnungen für Kreditgeber sind Darlehensgeber oder Gläubiger.

Kreditnehmer sollten beachten, dass die Zinssätze teilweise sehr unterschiedlich sein können. Dies richtet sich je nach der Höhe und der Laufzeit eines Kredits. Wird ein Kredit vergeben, muss immer ein Vertrag zugrunde liegen, den Kreditgeber sowie Kreditnehmer akzeptieren und unterzeichnen müssen. Um die besten Konditionen für einen Kredit zu erhalten lohnt sich immer ein Kreditvergleich.

Zurück zum Kreditlexikon