Finanzierung

Die Finanzierung ist eine Bezahlung einer Sache über einen längeren Zeitraum, bei der die Sache als Eigentum erworben wird. Im Privatbereich kann dies zum Beispiel das Leasen eines Autos sein oder die Ratenzahlung für eine Waschmaschine. Diesbezüglich wird von Konsumkrediten gesprochen, da der Begriff Finanzierung in diesem Beispiel wie ein Kredit fungiert. Im Bereich der Finanzwirtschaft umfasst der Begriff Finanzierung das Bereitstellen und das Rückzahlen von Mitteln für Investitionen.

Die Finanzierung ist einer der drei Bereiche der Finanzwirtschaft. Im Bereich der Finanzierung wird zwischen mehreren Formen unterschieden, welche nach der jeweiligen Herkunft der Finanzierungsmittel unterschieden werden können. Die Eigenfinanzierung, die mittels neuer Eigentümer zur Beschaffung von neuem Eigenkapital führt. Eine Außenfinanzierung ist auch unter dem Begriff Marktfinanzierung bekannt. Sie wird durch bisherige Eigentümer finanziert. Desweiteren gibt es die Fremdfinanzierung durch Gläubiger, wie beispielsweise Kreditinstitute oder Banken. Schließlich gibt es noch die Innenfinanzierung und die Selbstfinanzierung.

Zurück zum Kreditlexikon